Information auf Deutsch

Über unsere Schule

Ein Bild von Tyholmen von Vesterveien gesehen

 

Die weiterführende Schule (das Gymnasium) in Arendal geht zurück auf das Jahr 1805. Seit mehr als 200 Jahren hat diese Schule junge Menschen zu aktiven Mitgliedern der Gesellschaft sowohl in der Gemeinde als auch auf nationaler und internationaler Ebene erzogen und herangebildet.

Wir bemühen uns darum eine Schule zu sein, in der die Schüler Wissen, Fähigkeiten, Fertigkeiten und kulturelle Bildung auf anregende Weise,  auf qualitativ hohem Niveau und in einer angenehmen Atmosphäre erwerben.

Das Hauptziel unserer Bildungseinrichtung besteht darin, die Schüler auf das Studium an Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland vorzubereiten. Für akademisch orientierte Jugendliche aus dem norwegischen Verwaltungsbezirk Aust-Agder gibt es hier eine große Auswahl an Fächern.  Die Lage der Schule im Stadtzentrum von Arendal bietet zudem die Nähe zum Geschäftsleben und den Bürgern der Stadt, zu den Kaufhäusern und Cafés .

Im Schuljahr 2011-2012 hat die Schule etwa 1000 Schüler und 130 Angestellte. Zusätzlich zum studienvorbereitenden Programm bietet die Schule ein Berufsausbildungsprogramm im Bereich Dienstleistung und Kommunikation, den Erwerb des internationalen Bakkalaureusdiploms (IB diploma), Erwachsenenbildungsprogramme und die theoretische Ausbildung für Berufsschüler an.

Öffentliche Prüfungen in den studienvorbereitenden Fächern werden auch für externe Anwärter auf ein Universitätsstudium organisiert und durchgeführt. 

Direktor

Kjell Wedø ist der administrative und pädagogische Leiter der Schule und steht dem täglichen Betrieb der Schule vor.
E-Mail senden  

Stellvertretender Direktor

Rikard Hansen übernimmt die Aufgaben des Schulleiters in dessen Abwesenheit. 
E-Mail senden  

Angestellte der Arendaler VGS

Internkatalog - Übersicht über das Personal